EmediateAd Steuertipps und Steuertricks

Archiv der Kategorie ‘Steuertipps und Steuertricks‘

Abgeltungssteuer 2009 - Vorteil für Besserverdiener

Donnerstag, den 8. November 2007

Abgeltungssteuer 2009 - Vorteil für Besserverdiener - Gutverdiener, die einen Teil ihres Vermögens in Zinspapiere investieren, haben gut lachen. Gerade diese Personengruppe kann von der Abgeltungssteuer richtig profitieren.
Siehe: Welt

Privat veranlasste Steuerberatungskosten absetzen

Montag, den 5. November 2007

Privat veranlasste Steuerberatungskosten absetzen - Ab dem Veranlagungsjahr 2006 sind die privat veranlassten Steuerberatungskosten (z.B. Steuerberater, Lohnsteuerhilfeverein) nicht mehr als Sonderausgaben absetzbar.
Allerdings sind derzeit zwei Klagen anhängig. Finanzgericht Niedersachsen (Aktenzeichen: 10 K 103/07) und Finanzgericht Baden-Württemberg (Aktenzeichen: 5 K 186/07).
Steuerpflichtige können in Ihrer Steuererklärung weiterhin auch die privat veranlassten Steuerberatungskosten angeben und nach Erhalt des […]

Vermietung - Rechtsanwaltskosten als Werbungskosten absetzbar

Dienstag, den 23. Oktober 2007

Vermietung - Rechtsanwaltskosten als Werbungskosten absetzbar - Wenn Sie Vermieter eines Eigenheims sind und den Mietvertrag von einem allgemeinen Rechtsanwalt oder einem Anwalt für Mietrecht oder Wohnungseigentumsrecht erstellen lassen. Dann sind diese Aufwendungen als Werbungskosten in der Steuererklärung absetzbar.

Neue Entfernungspauschale verfassungswidrig?

Donnerstag, den 18. Oktober 2007

Ab 2007 werden die Kosten für Wege zwischen Wohnung und Arbeitsstätte erst ab dem 21. Entfernungskilometer mit 0,30 EUR als Werbungskosten je Entfernungskilometer behandelt. Verschiedene Stellen halten diese Neuregelung für verfassungswidrig, in nächster Zeit muss sich das Bundesverfassungsgericht damit auseinandersetzen.
Siehe: Pendlerpauschale verfassungswidrig?

Außergewöhnliche Belastungen: Pflegesätze der Pflegestufe 0

Mittwoch, den 17. Oktober 2007

Außergewöhnliche Belastungen: Pflegesätze der Pflegestufe 0 - Wer in einem Pflegeheim bzw. Wohnheim untergebracht ist, kann die ihm gesondert in Rechnung gestellten Pflegesätze, die das Heim mit dem Sozialhilfeträger für pflegebedürftige Personen der sog. Pflegestufe 0 vereinbart hat, als außergewöhnliche Belastung abziehen. (BFH, Urteil vom 10.05.2007 - III R 39/05).
Dieses Urteil erlaubt es nun […]

Telefonkosten als Werbungskosten absetzen

Dienstag, den 16. Oktober 2007

Telefonkosten als Werbungskosten absetzen - Führen Sie häufig von Ihrem Handy oder Ihrem Telefonanschluss geschäftliche Telefonate, dann können Sie diese Kosten unter bestimmten Voraussetzungen als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Der Arbeitgeber könnte diese Kosten auch steuerfrei übernehmen.
Das Finanzamt verlangt einen Nachweis der geschäftlich geführten Telefonate. Am besten Sie legen sich einen extra Telefonanschluss für […]

Handwerkerrechnungen absetzen

Montag, den 15. Oktober 2007

Handwerkerrechnungen absetzen - Die Arbeitskosten in Handwerkerrechnungen können die zu zahlende Einkommensteuer verringern.
Lassen Sie z.B. Ihr Bad von einem Handwerker renovieren so können Sie diese Kosten teilweise in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Auch die Aufwendungen für den Kaminfeger (Schonrsteinfeger) können steuermindernd in der Einkommensteuererklärung angegeben werden.
Weitere Informationen gibt es u.a. hier: www.online-steuerlexikon.de/html/haushaltsnahe-dienstleistungen1.html

Das neue Elterngeld

Samstag, den 13. Oktober 2007

Das neue Elterngeld - Ab diesem Jahr gibt es das neue Elterngeld. Diese Gesetzesänderung soll es Familien ermöglichen, ohne größere finanzielle Einbusen, sich mehr um die Erziehung der Kinder zu kümmern. Die Bundesregierung hat hierzu eine übersichtliche Broschüre herausgebracht.
Tipp: Die Höhe des Elterngeldes können Sie durch die rechtzeitige Prüfung der Lohnsteuerkarten selbst mit bestimmen. Sollte […]

Kindergartenbeiträge Absetzen

Samstag, den 13. Oktober 2007

Kindergartenbeiträge Absetzen - Ab dem Veranlagungsjahr 2006 können Beiträge für den Kindergarten als Sonderausgaben oder Werbungskosten im Rahmen der Einkommensteuererklärung abgesetzt werden.
Sie auch:
www.online-steuerlexikon.de/html/nachweis-kinderbetreuungskoste.html
www.steuerratgeber-online.de/html/november_4.html
Bundesregierung

Pauschale Kontoführungsgebühren Werbungskosten

Freitag, den 12. Oktober 2007

Pauschale Kontoführungsgebühren Werbungskosten - Geben Sie in der Anlage N Ihrer Einkommensteuererklärung eine Pauschale für die Kontofführungsgebühren von 16,- Euro an. Dieser Betrag wird von den Finanzämtern akzeptiert.
Sollten Sie höhere Kontoführungsgebühren haben, geben Sie natürlich diese höheren Kosten an.

Arbeitsmittel pauschal als Werbungskosten in der Steuererklärung angeben!

Freitag, den 12. Oktober 2007

Arbeitsmittel pauschal als Werbungskosten - In Ihrer Steuererklärung können Sie in der Anlage N eine Pauschale von 110,- Euro für Arbeitsmittel angeben. Die Finanzämter akzeptieren diesen Pauschalbetrag in der Regel ohne Nachfrage.
Die Pauschale soll Ihnen etwas Arbeit abnehmen. Somit müssen Sie nicht zwingend jeden kleinen Betrag notieren und die Belege aufheben.

Spenden ohne Nachweis von der Steuer als Sondersausgaben absetzen

Donnerstag, den 11. Oktober 2007

Spenden ohne Nachweis von der Steuer als Sondersausgaben absetzen - Einige Finanzämter akzeptieren den Abzug eines Pauschalbetrags als Sonderausgaben in der Steuererklärung. Bei Ledigen kann man 50,- Euro pauschal ohne Nachweis angeben, bei Verheirateten werden von einigen Finanzämtern 100,- Euro ohne Nachweis akzeptiert.
Einen Rechtsanspruch auf den pauschalen Abzug dieser Spenden hat man als Steuerpflichtiger allerdings […]